Navigation und Service

Politik für alle Generationen

Schriftzug „Demografie“ und Icons mit Bezug zu demografischen Themen

Dialogprozess der Bundesregierung

Dialogprozess der Bundesregierung

Grundlage für den von der Bundesregierung eingeleiteten ebenenübergreifenden Dialogprozess ist die Demografiestrategie „Jedes Alter zählt“. mehr

Aktuelles

Logo des Praxisdialogs „Vor Ort füreinander sorgen“ auf www.demografie-portal.de (Quelle: Demografieportal)

Zusammenfassung des Praxisdialogs „Vor Ort füreinander sorgen“

Vom 2. März bis 15. April 2015 wurden auf dem Demografieportal überregional Erfahrungen und Beispiele zu einem guten Für- und Miteinander in der Gemeinschaft vor Ort ausgetauscht.mehr: Zusammenfassung des Praxisdialogs „Vor Ort füreinander sorgen“ …

Banner zum Aktionstag 2015 der Lokalen Bündnisse für Familie

Familien in Deutschland

Zum Internationalen Tag der Familie am 15. Mai haben wir auf unserem Blog einige Fakten zur Situation von Familien in Deutschland und zur Familienpolitik zusammengestellt.mehr: Familien in Deutschland …

Eine alte Frau wird von einer Pflegerin betreut (Foto: BPA/Liesa Johannssen)

Gute Pflege in den Kommunen stärken: Bund-Länder-Arbeitsgruppe legt Empfehlungen vor

Die Kommunen spielen eine wichtige Rolle in der Beratung von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen sowie in der Organisation der örtlichen Hilfs- und Betreuungsangebote.mehr: Gute Pflege in den Kommunen stärken: Bund-Länder-Arbeitsgruppe legt Empfehlungen vor …

Aus den Ländern

Deutschlandkarte
Bremen Nordrhein-Westfalen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Schleswig-Holstein Hamburg Niedersachsen Sachsen-Anhalt Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Sachsen Thüringen Baden-Württemberg Bayern Brandenburg
Nordrhein-Westfalen
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

Informieren und Handeln

Zahlen und FaktenZuwanderung hauptverantwortlich für Bevölkerungswachstum

Seit dem Jahr 1972 kennzeichnet Deutschland ein stetiger Überschuss der Gestorbenen über die Lebendgeborenen. Zuwanderung kann das Geburtendefizit in Zukunft nicht mehr ausgleichen. mehr: Zuwanderung hauptverantwortlich für Bevölkerungswachstum …

Zahlen und FaktenErwerbsbevölkerung schrumpft und altert

Die Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter wird bis 2060 um mehr als zehn Millionen Personen zurückgehen. Der Anteil älterer Altersgruppen an der Erwerbsbevölkerung nimmt zu. mehr: Erwerbsbevölkerung schrumpft und altert …

Zahlen und FaktenLebenserwartung steigt schneller als das Renteneintrittsalter

Während Rentner immer länger leben, blieb die Regelaltersgrenze für eine Altersrente bis 2012 unverändert bei 65 Jahren und gibt es weiterhin viele vorzeitige Rentenzugänge. mehr: Lebenserwartung steigt schneller als das Renteneintrittsalter …

StudienDemografie-Konzepte der Kommunen in NRW

Auf Basis einer Analyse von Demografie-Konzepten von elf Kommunen und Kreisen in Nordrhein-Westfalen werden Anforderungen an eine zukunftsweisende kommunale Demografiepolitik abgeleitet. mehr: Demografie-Konzepte der Kommunen in NRW …

Zahlen und FaktenBevölkerungsrückgang in vielen Regionen bis 2035

Zwei Drittel der deutschen Kreise werden bis 2035 einen Bevölkerungsrückgang erleben. Weiter wachsen wird insbesondere das Umland von München. mehr: Bevölkerungsrückgang in vielen Regionen bis 2035 …

Zahlen und FaktenImmer mehr Alte und Hochaltrige in Deutschland

Im Jahr 1950 war jeder zehnte Einwohner mindestens 65 Jahre alt, heute ist es jeder Fünfte und bis 2060 könnte es jeder Dritte sein. Auch der Anteil der über 80-Jährigen nimmt zu. mehr: Immer mehr Alte und Hochaltrige in Deutschland …

Gute Praxis im Dialog

Anmelden

Thema: Vor Ort füreinander sorgen : Vor Ort füreinander sorgen …

Unser Fazit: Ehrenamt braucht verlässliche finanzielle und strukturelle Rahmenbedingungen vor Ort

Zum Ende des Dialogs bedanken wir uns bei den Verantwortlichen des Demografieportals dafür, dass unser Projekt „Brebach versorgt sich selbst!“ Gegenstand eines anregenden und interessanten Austauschs mit anderen Mitstreitern aus Praxis und Theorie sein durfte. Die vielfältigen Beiträge und ... mehrUnser Fazit: Ehrenamt braucht verlässliche finanzielle und strukturelle Rahmenbedingungen vor Ort

Thema: Vor Ort füreinander sorgen : Vor Ort füreinander sorgen …

Wohnen und füreinander sorgen in Familiengenerationswohnanlagen

Auch wenn das Thema dieses Online-Dialogs für die eigentliche Ursache der Hilfsbedürftigkeit der Menschen, insbesondere im Alter, keinen Spielraum lässt, möchte ich dennoch kurz die Aufmerksamkeit auf die eigentliche Problemursache lenken. Unsere Gesellschaft driftet unaufhaltsam immer weiter ... mehrWohnen und füreinander sorgen in Familiengenerationswohnanlagen

Thema: Vor Ort füreinander sorgen : Vor Ort füreinander sorgen …

Zusammenhänge und Strukturen sind Grundlage fürsorgender Aktivitäten in Quartieren

Die sorgendste Gemeinschaft ist ohne Zweifel der Staat. Er schafft umfassend die Grundvoraussetzungen für ein menschenwürdiges und in hohem Maße selbstbestimmtes Dasein. Er sorgt auch dann, wenn Lebensentwürfe scheitern, eigene Fehler gemacht und Möglichkeiten nicht genutzt wurden. Er lässt sich ... mehrZusammenhänge und Strukturen sind Grundlage fürsorgender Aktivitäten in Quartieren

Thema: Vor Ort füreinander sorgen : Vor Ort füreinander sorgen …

Familienarbeit unverzichtbar, um auch in Zukunft "vor Ort füreinander zu sorgen"

Mit Engagement mühen sich die Projektteilnehmer in Brebach und in vielen anderen – vor allem ländlichen – Kommunen Deutschlands, die Folgen einer verfehlten Bevölkerungspolitik zu lindern. Dies ist achtenswerte Tätigkeit an der Basis. Was hingegen trotz Aktionen wie Demographiegipfel, diesem ... mehrFamilienarbeit unverzichtbar, um auch in Zukunft "vor Ort füreinander zu sorgen"

Thema: Vor Ort füreinander sorgen : Vor Ort füreinander sorgen …

Nachbarschaft beleben und Eigeninitiative fördern

Wenn es brennt, nützen die besten Brandschutzmaßnahmen, die man nicht eingesetzt hat, nichts. Ähnliches gilt, wenn man Maßnahmen zur Schaffung alters- und behindertengerechten Wohn- und Lebensbedingungen erst dann einleitet, wenn die eigenen Kräfte schwinden. Sorgende und pflegende ... mehrNachbarschaft beleben und Eigeninitiative fördern

Thema: Vor Ort füreinander sorgen : Vor Ort füreinander sorgen …

Erfahrungen gesucht: Wo liegt die Grenze zwischen Ehrenamt und professionellen Hilfen?

Wie von Frau Schilling in Ihrem Beitrag „Ehrenamt ohne Hauptamt“ vom 5. März 2015 bereits erwähnt, sind Hauptamtliche sehr wichtig für die Etablierung von nachhaltigem Engagement vor Ort. Unser Projekt „Brebach versorgt sich selbst“ endet jetzt und die nachhaltige Finanzierung ist auch noch nicht ... mehrErfahrungen gesucht: Wo liegt die Grenze zwischen Ehrenamt und professionellen Hilfen?

Thema: Vor Ort füreinander sorgen : Vor Ort füreinander sorgen …

Langenfeld Rhld. – Best-practice-Kommune in der Entwicklung der Quartiere

Im Rahmen der vom MGEPA NRW am 10.03.2015 durchgeführten Veranstaltung "Die Rolle der Kommunen i. d. Pflege" wurde die Quartiersarbeit in Langenfeld in einem filmischen Beitrag als Beispiel für eine gelungene Quartiersarbeit präsentiert. Warum? Langenfeld steuert bereits seit über einem Jahrzehnt ... mehrLangenfeld Rhld. – Best-practice-Kommune in der Entwicklung der Quartiere

Thema: Vor Ort füreinander sorgen : Vor Ort füreinander sorgen …

vorhandene Strukturen nutzen

Die Entwicklung eines Netzwerks von ehrenamtlichen Alltagsbegleitern ist im demografischen Wandel ein lobenswertes Projekt. Für eine kleine Stadt im ländlichen Raum stelle ich mir die Frage, wie vorhandene Strukturen für dieses Angebot genutzt und ausgebaut werden können. Es gibt gerade in ... mehrvorhandene Strukturen nutzen

Thema: Vor Ort füreinander sorgen : Vor Ort füreinander sorgen …

Ehrenamt ohne Hauptamt?

Ein spannendes, anspruchsvolles und viel versprechendes Projekt! Allerdings finde ich keine Informationen darüber, wieviele Hauptamtliche an der Organisation beteiligt sind. Das ist ärgerlich, weil so immer wieder der Eindruck erweckt wird, als ginge es ohne. Dabei sind neben Orten vor allem ... mehrEhrenamt ohne Hauptamt?

Thema: Vor Ort füreinander sorgen : Vor Ort füreinander sorgen …

Entwicklung einer Demografiestrategie zur Sicherung der pflegerischen Versorgung in Halberstadt

Die in Sachsen-Anhalt gelegene Kreisstadt Halberstadt muss sich verstärkt mit den Folgen des demografischen Wandels auseinandersetzen - so hat sie etwa in der Zeit von 2003 bis 2012 trotz mehrerer erfolgreicher Eingemeindungen über 3.100 Einwohner/-innen verloren, was einem relativen ... mehrEntwicklung einer Demografiestrategie zur Sicherung der pflegerischen Versorgung in Halberstadt

Veranstaltungen

29 Mai

openTransfer CAMP Demografie

Unter dem Motto „Gutes einfach verbreiten“ wird in Berlin diskutiert, welche Ansätze vor Ort gut funktionieren, um Städte und Kommunen auf den demografischen Wandel vorzubereiten.mehr: openTransfer CAMP Demografie …

12 Jun

Altern gestalten – Lebensqualität fördern

Die 4. Bundeskonferenz „Gesund und aktiv älter werden“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung findet in Berlin statt.mehr: Altern gestalten – Lebensqualität fördern …

16 Jun

80. Deutscher Fürsorgetag

Der größte deutschsprachige Leitkongress des Sozialen in Europa findet unter dem Motto „Teilhaben und Teil sein“ in Leipzig statt.mehr: 80. Deutscher Fürsorgetag …

18 Jun

ARL-Kongress 2015

Beim Kongress der Akademie für Raumforschung und Landesplanung in Köln geht es um die Auswirkungen der internationalen Migration auf die Raumentwicklung und Raumplanung in Deutschland.mehr: ARL-Kongress 2015 …

23 Jun

Zukunftskongress Staat & Verwaltung 2015

Der Fachkongress in Berlin versteht sich als Plattform für den Austausch über Fragen der Verwaltung, der Verwaltungsmodernisierung und der Zukunftsfähigkeit des Staates sowie seiner Strukturen.mehr: Zukunftskongress Staat & Verwaltung 2015 …

29 Jun

2. Zukunftskongress Demografie

Der zweite Zukunftskongress Demografie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung findet zum Thema „Technik zum Menschen bringen“ am 29. und 30. Juni 2015 in Berlin statt.mehr: 2. Zukunftskongress Demografie …

02 Jul

11. Deutscher Seniorentag

In rund 100 Einzelveranstaltungen können Besucher des Seniorentages in Frankfurt vom 2. bis 4. Juli 2015 mit Experten diskutieren und sich informieren.mehr: 11. Deutscher Seniorentag …

20 Jul

Generationendialog – Mehrgenerationenhäuser als Chance im Quartier

4. Fachtagung Demografie – Generationenpolitik des Ministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg und der Evangelischen Akademie Bad Bollmehr: Generationendialog – Mehrgenerationenhäuser als Chance im Quartier …

22 Sep

Dritter Demografiegipfel der Bundesregierung

Auf dem Demografiegipfel sollen die im Dialog- und Arbeitsgruppenprozess gemeinsam erarbeiteten Ergebnisse und Ziele der weiteren Zusammenarbeit einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden.mehr: Dritter Demografiegipfel der Bundesregierung …

02 Nov

Zweite Demografiewoche Rheinland-Pfalz

Vom 2. bis 9. November 2015 veranstaltet die Landesregierung in Rheinland-Pfalz ihre zweite Demografiewoche.mehr: Zweite Demografiewoche Rheinland-Pfalz …

Demografiestrategie der Bundesregierung

Deckblatt der Demografiestrategie der Bundesregierung: Jedes Alter zählt

Die Demografiestrategie formuliert in sechs Handlungsfeldern konkrete Ziele und zeigt Maßnahmen zu deren Verwirklichung auf.mehr: Demografiestrategie der Bundesregierung …

Der Arbeitsgruppenprozess

Arbeitsgruppe „Mobilisierung aller Potenziale zur Sicherung der Fachkräftebasis“

Zu den Handlungsfeldern der Demografiestrategie gibt es zehn Arbeitsgruppen.mehr: Der Arbeitsgruppenprozess …

Ansprechpartner der Kommunen und Landkreise

Frau am PC (Foto: istockphoto.com/Silvrshootr)

Unsere Datenbank informiert über regionale Ansprechpartner für Fragen zum demografischen Wandel.mehr: Ansprechpartner der Kommunen und Landkreise …

Informationsangebote der Länder

Wappen der deutschen Bundesländer

Viele Bundesländer haben begonnen, länderspezifische Informationen zum demografischen Wandel auf Internetportalen zu bündeln.mehr: Informationsangebote der Länder …

Zensusdatenbank

Logo des Zensus 2011 (Quelle: Statistisches Bundesamt)

Ergebnisse des Zensus 2011 für jede deutsche Region anhand von interaktiven Tabellen und Kartenmehr: Zensusdatenbank …

Aktionsprogramm regionale Daseinsvorsorge

Logo des Aktionsprogramms regionale Daseinsvorsorge

Das Programm soll ausgewählte Modellregionen in ländlichen Räumen darin unterstützen, sich innovativ den infrastrukturellen Herausforderungen des demografischen Wandels zu stellen.mehr: Aktionsprogramm regionale Daseinsvorsorge …

Modellvorhaben Land(auf)Schwung

Logo des Modellprojekts Land(auf)Schwung

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gibt 39 strukturschwachen ländlichen Modellregionen die Gelegenheit, regionale Konzepte für die Zukunft zu erarbeiten.mehr: Modellvorhaben Land(auf)Schwung …

Modellvorhaben LandZukunft

Logo des Modellvorhabens LandZukunft

Das Modellvorhaben „LandZukunft“ dient zur Erprobung neuer Wege zur Förderung in der ländlichen Entwicklung.mehr: Modellvorhaben LandZukunft …

Bundesprogramm „Ländliche Entwicklung“

Ländlicher Raum (Foto: BMEL/Walkscreen)

Das Programm soll innovative Ansätze der ländlichen Entwicklung erproben und fördern. Damit leistet es einen Beitrag zur Umsetzung der Demografiestrategie der Bundesregierung.mehr: Bundesprogramm „Ländliche Entwicklung“ …

Fördermaßnahme „Kommunen innovativ“

Wiesen und Windkraftanlagen in Großbundenbach Rheinland-Pfalz (Foto: BLE/Sören Bronsert)

Aufruf des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zur Einreichung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben bis zum 16. Februar 2016mehr: Fördermaßnahme „Kommunen innovativ“ …

Wegweiser Demenz

Logo des Internetportals „Wegweiser Demenz“

Das Internetportal des Bundesfamilienministeriums bietet ein umfassendes Informations- und Unterstützungsangebot für Demenzkranke und ihre Angehörigen.mehr: Wegweiser Demenz …

Erfolgsfaktor Familie

Logo des Unternehmensprogramm „Erfolgsfaktor Familie“

Das Unternehmensprogramm „Erfolgsfaktor Familie“ bündelt Informationen rund um das Thema Familienfreundlichkeit in Unternehmen.mehr: Erfolgsfaktor Familie …

Fachkräfte-Offensive

Logo der Fachkräfteoffensive

Den Fachkräftebedarf zu sichern ist eine der entscheidenden Herausforderungen für den Wirtschaftsstandort Deutschland.mehr: Fachkräfte-Offensive …

ddn – Das Demographie Netzwerk

Logo von ddn – Das Demographie Netzwerk e. V.

Ziel des Unternehmensnetzwerks ist es, gemeinsam Lösungen für die betrieblichen Herausforderungen des demografischen Wandels zu entwickeln.mehr: ddn – Das Demographie Netzwerk …

Wir sind Bund

Logo der Initiative „Wir sind Bund“

Das Internetportal bietet eine Ausbildungsplatzbörse, informiert über die Vielfalt der Ausbildungsberufe in der Bundesverwaltung und zeigt Möglichkeiten für verschiedene Berufe mit Studium auf.mehr: Wir sind Bund …

Wissenschaftsjahr 2013 – Die demografische Chance

Logo des Wissenschaftsjahres 2013 – Die demografische Chance

Das Wissenschaftsjahr 2013 fördert die gesellschaftliche Debatte über Aktionsfelder, Herausforderungen und Chancen, die durch den demografischen Wandel entstehen.mehr: Wissenschaftsjahr 2013 – Die demografische Chance …

Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung




Als registrierter Nutzer anmelden

Schließen